High Intensity Training

Beim HIT, dem High Intensity Training, trainieren Sie bis an Ihre Grenzen oder sogar darüber hinaus. Diese Trainingsform hat es in sich – es ist intensiv und absolut wirkungsvoll.

Durch den raschen Verbrauch von Sauerstoff entsteht eine so genannte Sauerstoffschuld. Diese verursacht einen erhöhten Stoffwechsel und der Körper läuft auf Hochtouren. Es wird eine große Anzahl an Kalorien verbrannt – sogar noch nach dem Training. Dieser Nachbrenneffekt ist die Geheimwaffe von HIT. Zwar wird während dem Training an sich weniger verbrannt als beim Cardio Training, jedoch ist der Gesamtkalorienumsatz, wenn man auch die Zeit nach dem Training betrachtet, um einiges höher. Mit kaum einem anderen Training kann man so effektiv Fett verbrennen.
High Intensity Training ist für alle geeignet, die sich auspowern möchten und den Kopf frei bekommen, aber auch für alle die Körperfett verlieren möchten und keine Zeit und Muße für ein langes Cardio Training haben. In bereits kurzer Trainingszeit verbrennt man mit HIT verhältnismäßig mehr Kalorien und Fett als bei einem herkömmlichen Cardio Training.

Nutzen Sie diese Methode um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln und Ihr Körper hat nach einiger Zeit einen nachweislich höheren Gesamtumsatz. Entscheidend ist somit der Gesamtkalorienverbrauch – auch an trainingsfreien Tagen. Mit HIT arbeitet Ihr Stoffwechsel einen Gang höher und Sie verstoffwechseln automatisch mehr Energie.

High Intensity Training ist mit Sicherheit eine der effektivsten Methoden, um zeitsparend und wirkungsvoll Fett zu verlieren und Gewicht zu reduzieren. In bereits 30 – 45 Minuten erreichen Sie ein Maximum an Trainingsintensität. Wer sich für HIT entscheidet, dem sollte bewusst sein dass man hier über die Komfortzone hinaus trainiert, und jede Trainingseinheit sehr intensiv gestaltet ist.

Inhaltlich erwartet Sie:

  • Intensives Ausdauertraining auf Leistungsebene
  • Intervalltraining
  • Powerworkout
  • Zirkeltraining
  • Fitness Boxen